So übertragen Sie Dateien zwischen Android und Mac: 6 einfache Möglichkeiten

Xiaobai-Software  2022-09-21 12: 22  3,693 Aufrufe gelesen

Im Gegensatz zu Windows erlaubt Ihnen macOS nicht, das Dateisystem des Android-Telefons nativ zu durchsuchen.Sein drahtloser Ad-hoc-Dienst AirDrop funktioniert ebenfalls nicht mit Android-Telefonen.

 

Dadurch müssen Sie sich auf Optionen von Drittanbietern verlassen, um Dateien zwischen Android und macOS zu übertragen.Glücklicherweise füllen eine Reihe solider Apps von Drittanbietern (einschließlich einer von Google) diese Lücke.So können Sie Dateien am besten zwischen Ihrem Mac und Ihrem Android-Telefon austauschen.

1. Android-Dateiübertragung

 

Googles eigener Android File Transfer ist der schnellste und einfachste Weg, die Dateien Ihres Telefons auf Ihrem Mac zu durchsuchen.Alles, was Sie tun müssen, ist die kostenlose App auf Ihrem Mac zu installieren und Ihr Android-Telefon anzuschließen.

Android File Transfer erkennt automatisch die Verbindung und zeigt ein Fenster an, in dem Sie Dateien hin und her übertragen, Ordner erstellen oder löschen und andere Dateiverwaltungsaufgaben ausführen können.Da Sie einen Mac verwenden, müssen Sie sich auch keine Gedanken über die Installation von Treibern machen.

Herunterladen: Android-Dateiübertragung für Mac (frei)

2. OpenMTP

 

OpenMTPSehr ähnlich wie Android File Transfer, aber leistungsfähiger.Es hat eine bessere Benutzeroberfläche und geteilte Fenster ermöglichen es Ihnen, den Inhalt Ihres Mac und Telefons gleichzeitig zu sehen, wodurch es einfacher wird, Dateien von einem Ort zum anderen zu ziehen.Die Verwendung von OpenMTP zum Übertragen von Dateien von Android auf den Mac ist einfacher als die Übertragung von Android-Dateien und umgekehrt.

Das Kopieren ist schnell, Sie können Dateien über 4 GB auf einmal verschieben, versteckte Dateien auf beiden Geräten anzeigen, wenn Sie möchten, und es gibt Tastaturkürzel für fortgeschrittene Benutzer.Die Einrichtung ist einfach, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen befolgen, wenn Sie beginnen.Das Beste daran ist, dass es kostenlos und Open Source ist.

Herunterladen: OpenMTP für Mac (frei)

3. Commander One

 

Wenn Sie nach einem professionelleren Tool zum Übertragen von Dateien von Android auf Mac suchen, sollten Sie es versuchenCommander One.

Commander One verfügt über ein ausgeklügeltes Dashboard, in dem Sie verschiedene Vorgänge ausführen können, z. B. das schnelle Kopieren großer Dateiblöcke, das Einrichten eines FTP-Servers, das schnelle Wechseln von Festplatten, das Suchen nach Dateien mit regulären Ausdrücken (RegEx) und vieles mehr.Die App verfügt über eine Benutzeroberfläche mit Registerkarten, mit der Sie problemlos mehrere Speicherlaufwerke verwalten können.

Darüber hinaus bietet Commander One eine große Auswahl an Tastenkombinationen, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können.Diese App ist jedoch nicht kostenlos.Sie können es 15 Tage lang kostenlos testen, um zu entscheiden, ob es Ihr Geld wert ist.

Herunterladen: Kommandant Eins für Mac (Kostenlose Testversion, 30 $)

4. Pushbullet

 

 

PushbulletBringt Funktionen, die normalerweise nur auf Apple-Geräten zu finden sind, wie die universelle Zwischenablage, auf Android.Darüber hinaus können Sie mit Pushbullet Dateien freigeben, den internen Speicher des Telefons remote auf Ihrem Computer durchsuchen, auf Textnachrichten antworten und vieles mehr.Dies ist ein komplettes Paket.

Ungeachtet dessen, was Sie vielleicht denken, ist es auch kostenlos (mit einigen Einschränkungen).Verwenden Sie zum Einrichten Ihr Google- oder Facebook-Konto unterFacebookPushbullet-WebsiteRegistrieren Sie sich auf.Installieren Sie die App auf Ihrem Android-Telefon und allen anderen Geräten über den Browser-Client (Sie müssen Chrome oder Firefox anstelle von Safari verwenden).

Befolgen Sie danach die geführten Schritte in der App und auf der Website, um Pushbullet einzurichten.Sobald Sie überall eingeloggt sind, müssen Sie Remote Files auf Ihrem Android-Telefon aktivieren, damit Sie Dateien, Links usw. problemlos über jede Plattform senden können.Sie können dies in der App tun, indem Sie unten rechts auf „Konto“ klicken und dann zu „Remote-Dateien“ > „Aktivieren“ gehen.

Herunterladen: Pushbullet für Chrome | Android (Kostenlos, Abonnement verfügbar)

5. Senden Sie überall

 

Pushbullet bot früher einen browserbasierten Dienst namens Portal an, der sich hervorragend für die drahtlose Übertragung von Dateien zwischen Android und Mac eignete.Der Dienst wurde jedoch im Oktober 2021 eingestellt.wir empfehlenSenden Sie überallAls eine der besten Alternativen zu Pushbullet.

Send Anywhere funktioniert ähnlich wie Portal, verwendet aber keinen Browser – Sie müssen die Mac-App installieren.Sie geben einen Code ein und die Übertragung beginnt über das Wi-Fi-Netzwerk.Der Unterschied besteht darin, dass es über umfassendere Funktionen verfügt, z. B. die Möglichkeit, Bilder und Videos schnell auszuwählen, Wi-Fi Direct-Kompatibilität und mehr.

Noch besser, Sie können auch Links zu Dateien erstellen, die Sie mit mehreren Geräten teilen können. Send Anywhere bietet eine der schnellsten Möglichkeiten, Dateien zwischen Laptops und Mobilgeräten auszutauschen. Die kostenlose Version von Send Anywhere verfügt über ein werbefinanziertes Design, aber Sie können gegen eine geringe Gebühr upgraden.

Herunterladen: Überall senden für Android | Mac (Kostenlose Premium-Version verfügbar)

6. Cloud-Speicherdienste

Wenn Sie nur gelegentlich Daten zwischen Ihrem Computer und Ihrem Android-Telefon austauschen, können Sie sich wahrscheinlich auf Ihren bevorzugten Cloud-Speicher wie Google Drive oder Dropbox verlassen.Der Vorgang ist schnell und Sie müssen keine Konfiguration durchführen.

Wenn Sie sich für diese Methode entscheiden, werden Ihre Dateien auch nicht nur auf Macs und Android-Telefone beschränkt.Sie können von überall darauf zugreifen, egal welches Gerät Sie verwenden.

Die besten Android-Dateiübertragungs-Apps für Mac

Mit all diesen Methoden können Sie Dateien problemlos zwischen Android und macOS austauschen, egal ob über eine kabelgebundene oder eine drahtlose Verbindung.Obwohl es verständlich ist, dass Apple keine Fortsetzungsfunktionen wie diese zu Android hinzugefügt hat, haben sich zum Glück Entwickler von Drittanbietern verstärkt und mehrere großartige Optionen entwickelt.

Adresse dieses Artikels:https://www.kkgcn.com/9007.html
Urheberrechtshinweis:Der Artikel stellt nur die Sichtweise des Autors dar, das Urheberrecht liegt beim ursprünglichen Autor, Sie können diesen Artikel gerne teilen, bitte bewahren Sie die Quelle für den Nachdruck auf!

发表 评论


Ausdruck