8 Tools zur Verbesserung der Windows-Festplattenleistung

Xiaobai-Software  2022-11-20 11: 48  56 Aufrufe gelesen

Windows hat den Ruf, Ihren Computer mit der Zeit zu verlangsamen.Zugegeben, Windows 10 ist deutlich besser als seine Vorgänger, aber das Problem besteht weiterhin.

 

Glücklicherweise können Sie eine Anwendung zur Festplattenoptimierung verwenden, um Ihre Festplatte zu beschleunigen; es sind einige verschiedene Tools verfügbar.Als Nächstes werfen wir einen Blick darauf, welche Dienstprogramme die Geschwindigkeit und Effizienz Ihrer Festplatte verbessern können.

1. Windows-optimiertes Laufwerk

 

Beginnen wir damit, ein natives Windows-Tool zu erwähnen – Laufwerke optimieren.Es kann Ihr System auf Defragmentierungsprobleme analysieren und dann alle gefundenen Probleme beheben.

Wenn Sie nicht an den Einstellungen herumgespielt haben, sollte es bereits nach dem automatischen Zeitplan ausgeführt werden.Um dies zu überprüfen, gehen Sie zu Start > Windows-Verwaltung > Laufwerke defragmentieren und optimieren.

Markieren Sie das Laufwerk, das Sie reparieren möchten, und klicken Sie je nach auszuführender Funktion auf Analysieren oder Optimieren.Um sicherzustellen, dass der Zeitplan richtig eingestellt ist, klicken Sie auf „Einstellungen ändern“ und setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben „Nach Zeitplan ausführen“.

Die Durchführung einer Festplattendefragmentierung auf SSDs ist weniger kritisch als auf HDDs, aber Microsoft empfiehlt dennoch, das Tool einmal im Monat auszuführen.Tatsächlich sollten Sie eine SSD nicht defragmentieren, da dies nur zu Verschleiß führt und SSDs über integrierte Dateiverwaltungstools verfügen.

2. Festplattenbeschleunigung

 

Disk SpeedUp ist ein Drittanbieter-Tool, das die Geschwindigkeit Ihrer Festplatte erhöhen kann.Es analysiert, organisiert und optimiert jeden an Ihre Maschine angeschlossenen Antrieb.

Es hat ein paar mehr Funktionen als native Windows-Tools.Beispielsweise kann Disk SpeedUp Ihren Computer automatisch herunterfahren, nachdem der Defragmentierungsprozess abgeschlossen ist.Sie können es vor dem Schlafengehen hochfahren und morgens zu einem brandneuen Computer zurückkehren.

Disk SpeedUp hat auch eine bessere Optik als das Windows-Tool.Das Defragmentierungsdiagramm ist intuitiver und enthält mehr Diagramme und Daten, in die Sie sich einarbeiten können.

Außerdem behaupten viele Benutzer, dass Disk SpeedUp schneller ist als das Windows-Tool.Natürlich müssen Sie es selbst überprüfen.

HerunterladenFestplattenbeschleunigung (frei)

3. Windows-Geräte-Manager

 

Ein weiteres nützliches Windows-Tool, wenn Sie die Lese-/Schreibgeschwindigkeit der Festplatte erhöhen möchten, ist der Geräte-Manager.Sie können dies verwenden, um sicherzustellen, dass das Schreib-Caching aktiviert ist.

Mit dem Schreibcache speichert Ihr Computer Daten in einem Cache, bevor er sie auf die Festplatte schreibt.Da der Computer Daten viel schneller in den Cache schreiben kann als auf die Festplatte, wird die allgemeine Lese-/Schreibleistung der Festplatte verbessert.

Beachten Sie jedoch, dass die Daten im Cache nur temporär sind.Wenn Ihr Computer plötzlich ausfällt und die Daten im Cache nicht auf die Festplatte übertragen wurden, gehen die Daten verloren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Schreibcache unter Windows zu aktivieren:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menü „Start“ und wählen Sie „Geräte-Manager“.

2. Erweitern Sie das Menü Laufwerke.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, das Sie ändern möchten.

4. Klicken Sie auf „Eigenschaften“.

5. Wählen Sie oben im neuen Fenster die Registerkarte „Richtlinien“.

6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Schreibcache auf dem Gerät aktivieren.

4. Erweiterte IOBit-Systempflege

 

Ein wichtiger Aspekt beim Aufladen Ihrer Festplatte ist sicherzustellen, dass Ihr System „sauber“ bleibt.Das bedeutet, dass Sie temporäre und doppelte Dateien im Auge behalten, sicherstellen müssen, dass Ihre Speicher- und CPU-Auslastung optimiert ist, und Ihre Registrierung so sauber wie möglich halten müssen.

Ein Tool, das all diese Aufgaben zur Festplattenoptimierung ausführen kann, ist IOBit Advanced SystemCare.Es gibt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen.Die kostenlose Version enthält alle Funktionen, die wir gerade erwähnt haben. Eine kostenpflichtige Version für 20 US-Dollar fügt eine tiefere Registrierungsreinigung, Echtzeitüberwachung, Browseroptimierung und Systemstartoptimierung hinzu.

HerunterladenIOBit Advanced SystemCare (kostenlose, kostenpflichtige Version)

5. Razer-Kortex

 

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Geschwindigkeit der Festplatte weiter erhöhen können, schauen Sie sich den Razer Cortex an.Dieses Tool wurde speziell für PC-Spieler entwickelt, die jeden Tropfen Saft aus ihrem System herausquetschen möchten.Es hilft Ihnen, höhere Frames pro Sekunde zu erreichen und die Ladezeiten von Spielen zu verkürzen.

Dieses Festplattenoptimierungstool ist in zwei Teile unterteilt - Systembeschleuniger und Spielbeschleuniger.Zusammen bringen sie allen Benutzern einen Festplattenschub.

Der Systemteil des Tools bereinigt Junk-Dateien, Ihren Browserverlauf und Ihren Systemcache.Der Spielbereich defragmentiert Spieldateien (solange sich diese Dateien auf der Festplatte und nicht auf der SSD befinden), optimiert Ihre Systemkonfiguration für Spiele und deaktiviert Hintergrundprozesse, die die Spielleistung beeinträchtigen können.

HerunterladenRazer Cortex (frei)

6. Windows-Datenträgerverwaltung

 

Ein letztes natives Windows-Tool, das die Geschwindigkeit und Effizienz Ihrer Festplatte verbessern kann, ist die Datenträgerverwaltung.Sie können es verwenden, um Ihre Laufwerke neu zu partitionieren.

Die Verwendung von mehr Partitionen ist eine der am häufigsten übersehenen Möglichkeiten, Ihre Festplatte zu beschleunigen.Allgemein gesagt, je mehr Partitionen Sie verwenden, desto besser werden Ihre Daten organisiert.Dadurch muss sich der Kopf der Festplatte nicht so weit bewegen, um auf die Daten zuzugreifen, wodurch die Lesezeit verkürzt wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Festplatte mit der Datenträgerverwaltung neu zu partitionieren:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menü "Start".

2. Wählen Sie „Datenträgerverwaltung“, um das Tool zu öffnen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk und wählen Sie Volume verkleinern.

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den frei gewordenen Bereich und wählen Sie Neues einfaches Volume.

5. Wählen Sie die gewünschte Größe für das neue Volume aus.

6. Wählen Sie den Laufwerksbuchstaben für das neue Volume aus.

7. Wählen Sie ein Dateisystem für das neue Volume aus.

8. Klicken Sie auf „Fertig stellen“.

Das neue Volume wird im Datei-Explorer > Dieser PC angezeigt.

7. Ashampoo-WinOptimizer

 

Ein letztes Tool, das Ihrer Festplatte Gesundheit verleihen kann, ist Ashampoo WinOptimizer.

Im Hinblick auf die Verbesserung des Festplattenzustands kann es Wartungs- und Optimierungsaufgaben planen, nach Junk-Dateien suchen, beschädigte Registrierungseinträge reparieren und Ihre Browser-Cookies bereinigen.Das Tool bietet sowohl One-Click-Fixes als auch benutzergesteuerte Korrekturen.

Außerdem können Sie der Anwendung zusätzliche Module hinzufügen.Es stehen 38 zur Auswahl, die Aufgaben wie Service-Management, Startup-Tuning, Prozessmanagement, Datenschutz-Tuning und mehr abdecken.

HerunterladenAshampoo WinOptimizer (Kostenlose, kostenpflichtige Version verfügbar)

8. Bleichbit

 

Ein kostenloser Open-Source-Datenträgerreiniger hilft Ihnen, wie der Name schon sagt, beim Bereinigen Ihrer Festplatten für eine schnellere und einfachere Benutzererfahrung.

Zusätzlich zum Entfernen unnötiger Bloatware von Ihrem Computer enthält BleachBit einige zusätzliche Funktionen.Bereinigen Ihres Webcaches, HTTP-Cookies, URL-Verlauf, Löschen von belegtem Speicherplatz usw. sind nur einige der Funktionen, die die App bietet.Wenn Sie beispielsweise Ihr Windows von allen alten Dateien bereinigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Deep Scan und klicken Sie auf Delete.

Herunterladen: BleachBit (frei)

Beschleunigen Sie ganz einfach die Festplattenleistung

Die acht Tools in der obigen Liste werden einen großen Beitrag zur Beschleunigung Ihrer Festplatte leisten.Sie können sowohl SSDs als auch HDDs einen Schub geben.Sie können erwägen, sie bei Bedarf zu verwenden.

Adresse dieses Artikels:https://www.kkgcn.com/11815.html
Urheberrechtshinweis:Der Artikel stellt nur die Sichtweise des Autors dar, das Urheberrecht liegt beim ursprünglichen Autor, Sie können diesen Artikel gerne teilen, bitte bewahren Sie die Quelle für den Nachdruck auf!

发表 评论


Ausdruck